Herzlich Willkommen
auf meinen Seiten
Hai-Tauchen 2008
Bohol 2008
Lembeh Nord-Sulawesi 2010
Bohol 2010
Raja Ampat 2011
Rotes Meer 2012
Bohol 2013
Lembeh Nord-Sulawesi 2014/15
Haitauchen Bahamas 2015
Bonaire 2016
Haitauchen Bahamas 2017
Selayar2009

 

 



 

Taucherurlaub wie im Paradies

 

 

Von Gossau aus mit dem Zug Richtung Flughafen Zürich-Kloten.Mit den Emirates fliegen wir nach Dubai,wo wir unseren Zwischenstop für ein feines Steak-Sandwich und für die nächsten 17 Tage das letzte Weizenbier geniessen. Weiter geht es nach Jakarta wo wir auf die Indonesische Fluggesellschaft wechseln welche uns in weiteren 2 Stunden nach Makassar fliegt.Nach insgesamt 17 Flugstunden beziehen wir unsere Unterkunft für eine Nacht bevor`s Morgens mit zwei weiteren Gästen per Auto Richtung Bira geht. Nach 5 Stunden erreichen wir den Hafen wo wir bereits vom Boot erwarten werden. Endlich, nach 2 weiteren Stunden Bootsfahrt treffen wir im kleinen Paradies ein, welches für die nächsten zwei Wochen unser Domozil sein wird.
Wie wir erfahren sind wir nur 4 Gäste und so ist der ganze Aufenthalt von Ruhe und Erholung geprägt. Ein Traum.

 

 

 
Die Unterkunft lässt nichts zu wünschen übrig. Morgens vom Bett aus den Sonnenaufgang geniessen. Dies ist möglich weil die ganze Front aus verspiegeltem Glas ist.
 

 

 

Hier stellt man sogar den Wecker gern

 
Nach dem Tauchen die Liegen oder die Hängematte geniessen oder einfach zu zweit etwas abhängen und geniessen. Und vor dem Nachtessen einen Nachttauchgang am Hausriff.

 

Regelmässig lässt sich der Eisvogel vor unserer Haustür nieder


   
 
     
 
   

Die Eichhörnchen sind im ganzen Resort anwesend und bieten immer wieder lustige Vorstellungen.

 

Nachts sind etliche Käfer, Falter usw. unterwegs

   
 
 
Auch haben wir wieder etliche "Haus-Tokkes " welche uns jeden Abend mit ihrer Anwesenheit und ihren Rufen erfreuen.

 


Nebst Schlangen




suchen und finden wir im Regenwald auch die Tarsier auf welche wir uns schon lange gefreut haben.
Die Tarsier,

auch Koboldmakis (Tarsiidae, Tarsius) sind eine Familie und Gattung der Primaten. Es sind kleine, nachtaktive, baumbewohnende Tiere, die auf den südostasiatischen Inseln verbreitet sind. Kennzeichen sind die stark vergrößerten Augen, der sehr bewegliche Hals und die verlängerten Hinterbeine, mit denen sie weite Sprünge durchführen können. 

Ein paar Minuten zu Fuss in den Regenwald und man findet eine Höhle über die die Einheimischen einige Mythen zu erzählen haben.
 

 
     
 
Verschiedene Fledermausarten sind zu finden.
     
 

Auch die Taucherei können wir so richtig im kleinen Rahmen geniessen.
   

Bei jedem Hausriff-Tauchgang werden wir von den schönen Fledermausfischen begrüsst
 

Wir machen 36 Tauchgänge. Morgens und Nachmittags 2 Bootstauchgänge. Immer wieder tauchen wir in die
wunderbare Unterwasserwelt ab.Hier vergeht die Zeit noch um einiges schneller.
 
 
 
 

Wunderbare Korallen in allen Farben und Formen sind zu sehen


 

 
 
 
 
 
 
 
Nebst einzelnen Lebewesen begegnen sie uns paarweise
 

 

oder in ganzen Schwärmen
 
 

 

 

 

Es war ein wunderbarer,für uns unvergesslicher Urlaub in jeder Beziehung.Wir werden noch oft daran zurückdenken
und uns über das Erlebte freuen.

 
Fotos

 


Über mich
Neues
Foto / Landreisen
Tauchreisen
Tauchen im Süsswasser
Natur
NSV Gossau
Workshops
Fotos
Fotogalerie
Links
Kontakt
Hauptseite